Programm 2017

23. März 2017

Neben Informations- und Bücherständen, russischer Küche wird es ein deutsch/russisches Kulturprogramm mit der Musikgruppe Impuls, Trio Scho? (Russian Swing), Gipsy Mafia (Hip Hop) und Bolschewistische Kurkapelle Schwarz Rot (Blascore Crossover) sowie Zeitzeugen geben.
 
Wir freuen uns sehr, dass wir auf unserem Fest Rita Prigmore, Sintezza aus Würzburg, die Opfer medizinischer Versuche der Nazi wurde und eine Enkelin eines Veteranen der Roten Armee, die von ihrem Großvater erzählen wird, begrüßen zu können.
 
Führungen zum Sowjetischen Ehrenmal im Treptower Park:

  • 17:00 Uhr: Sebastian Gerhardt (auf russisch)
  • 19:30 Uhr: Volker Braun (deutsch)